Windows Server 2016 Datacenter

Windows Server 2016 Datacenter
200,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • LS10084
  • Deutsch (Mehrsprachig)
  • 32-Bit / 64-Bit
  • ESD - Sofort Downloadlink
  • für 1PC
Mit der neuesten Version von Windows Server 2016 Datacenter gelingt Microsoft ein genialer... mehr
Produktinformationen "Windows Server 2016 Datacenter"

Mit der neuesten Version von Windows Server 2016 Datacenter gelingt Microsoft ein genialer Schachtzug. Nicht nur die Tatsache, dass mit diesem Produkt der Administrator ein völlig neues Gefühl von seiner Tätigkeit bekommt, darüber hinaus wird das Thema der Sicherheit mehr in den Fokus gerückt. Das sorgt dafür, dass bei der Einrichtung der kompletten Netzwerkstruktur die Stabilität und Sicherheit mit Leichtigkeit Realisierung findet. Zusätzliche Features und Anwendungen runden den gelungenen Umfang ab und der Administration eines noch so großen Netzwerks stehen keine Hürden im Weg.

Welche enormen Vorteile werden dem Administrator mit Windows Server 2016 Datacenter an die Hand gegeben?

Gerade in der heutigen Zeit werden immer mehr Daten, auch sehr kritische und personenbezogene Daten, in der Cloud gesichert. Deshalb muss der Administrator dem richtigen Produkt, wie Windows Server 2016 Datacenter, vertrauen. Mit diesem gelingt nicht nur die Arbeit wie von Geisterhand, sondern es können auch flexible Einstellungen vorgenommen und an jedes Unternehmen angepasst werden. Doch damit nicht genug, schließlich können mit den unterschiedlichsten Lösungen auch System- oder Netzwerkausfälle schon im Vorfeld durchgespielt und entsprechende Maßnahmen darauf konfiguriert werden. Ein großes Plus für die zuständigen Personen.

Ein großer Schwerpunkt wurde zudem gegen die Attacken aus dem Netz gelegt, denn diese wurden in den letzten Jahren immer mehr und es sind nicht mehr nur große Unternehmen Ziel solcher Attacken. Vielmehr muss sich jedes Unternehmen und auch jeder Administrator mit diesen Aufgaben auseinandersetzen. Hier hilft das Produkt des Windows Server 2016 Datacenter mit der unglaublichen Anzahl an Features und Anwendungen und durch den Ansatz, den Microsoft so schön als „zero-trust“ beschreibt, wird die Grundeinstellung deutlich. Es wird von Beginn an Nichts und Niemandem vertraut, um so das System in Perfektion schützen zu können. Dieser Grundsatz zeigt deutlich, dass die Gefahren von ausserhalb immer mehr werden und somit hier die besondere Aufmerksamkeit des Administrators liegen sollte.  Demzufolge kann der zuständige Fachmann hier verschiedenste Regeln anlegen, die perfekt auf die vorhandene IT-Struktur und entsprechenden Gefahren ausgelegt sind.

Welche Mindestanforderungen und welches Lizenzmodell kommt bei Windows Server 2016 Datacenter zum Tragen?

Wer sich ein wenig bis dato gerade mit dem Lizenzierungsmodell von Microsoft befasst hat wird merken, dass hier gravierende Änderungen vorgenommen wurden. Die Anzahl der User oder Arbeitsplätze wurde bereits länger in der User CAL und Device CAL beschrieben. Neu ist jedoch, dass die Art des Prozessors und die Anzahl der jeweiligen Kerne von enormer Bedeutung ist. Der Standard ist, dass zwei Prozessoren mit jeweils 8 Kernen zugrunde gelegt werden, wobei bei der Lizenzierung bis zu vier Prozessoren und insgesamt 8 Kerne ein einheitliches Bild abgeben. Darüber hinaus muss der entsprechende Verantwortliche dies im Zweifelsfall mit Microsoft direkt besprechen, welche Lizenzierung hier ausgewählt werden muss. Doch zurück zu den Mindestanforderungen, die an dieser Stelle eher eine untergeordnete Rolle spielen. Im Zeitalter der Hardware, bei denen Prozessoren jenseits der 2,5 GHz Geschwindigkeit arbeiten und auch der Arbeitsspeicher großzügig bemessen wird, ist der Einfluss der Hardware nicht mehr ausschlaggebend. Ein System mit einem Prozessor, der mindestens 1,5 GHz erzielt, 1 GB RAM und einem freien Festplattenplatz von 40 GB ist schon ausreichend. Ein mehr an Leistung gibt natürlich mehr Möglichkeiten frei und so sind diese Zahlen eher als Richtwert zu sehen. Die normalerweise im Einsatz befindliche Serverhardware ist in der Großzahl der Unternehmen bedeutend besser ausgestattet.

Weiterführende Links zu "Windows Server 2016 Datacenter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Windows Server 2016 Datacenter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen